Mein holpriger Weg zum Yoga

Blättert man durch die Reportagen einer Yoga-Zeitschrift, beschreiben viele Menschen dort ihren Weg zum Yoga sehr romantisch und als spirituell geleitet. Meine Yogapraxis begann mit der Yogilates-DVD meiner Mutter – also mit Romantik und Spiritualität pur. Nicht. Wir haben uns ins Wohnzimmer gelegt, unkontrolliert rumgehampelt und uns vor Lachen dabei fast in die Hose gemacht. … Mehr Mein holpriger Weg zum Yoga

Whoa!

Soweit ich zurückdenken kann, bin ich schon immer ein Pferdemädchen gewesen (Klischee ahoi!). Mit sechs hat mich meine Mama zum ersten Mal mit zum Reitunterricht genommen und seitdem bin ich nie wieder so wirklich vom Pferderücken runtergekommen. Als es kein Unterricht mehr sein sollte, ging es in die Reiterferien, danach wurde beim Ponyzüchter im Nachbardorf … Mehr Whoa!

Voll ins Schwarze!

Ich habe mir vorgenommen, öfter mal etwas Neues auszuprobieren. Es war also ein glücklicher Zufall, dass ich vor ein paar Tagen Pfeil und Bogen auf dem Schrank der Mutter meines Freundes fand. Bogenschießen wollte ich schon immer! Dass ich ausgerechnet damit etwas fand, was mir wahnsinnig viel Spaß macht und worin ich ziemlich schnell halbwegs gut wurde, … Mehr Voll ins Schwarze!